Foto- und Videotermin, Auktionssichtung und Nachzuchttermin am 25.06.2022 – Stöckerhof/Familie Vester

Für den Foto- u. Videotermin mit Auktionssichtung und Nachzuchttermin am Samstag, 25. Juni 2022 in Hennef  sind 16 Fohlen angemeldet. Wir erwarten Nachkommen von Asagao xx, Blancor, Ganderas, Gaspard, Imperativ, E.H. Impetus, Kros, Laurel, E.H. Millennium, E.H. Singolo und Speedway. Beginn: 12:00 Uhr

Familie Vester freut sich auf Ihren Besuch.

Foto: Lune Jancke

Internationales Trakehner Bundesturnier Münster-Handorf – 21.-24. Juli 2022- Mannschaftsreiter/-innen Team Rheinland gesucht!

Die genehmigte Ausschreibung ist online. Jetzt nennen! Nennungsschluss ist der 30. Juni 2022.

Für die Mannschaftswettkämpfe der Zuchtbezirke in Dressur (L-Dressur LP 15 und 16, M-Dressur LP17 und 18) und Springen (LP33) suchen wir Mannschaftsreiter/-innen.  Weitere Infos unter “Besondere Bestimmungen” der Ausschreibung. Sportliche Stimmung mit Teamcharakter ist garantiert.

Habt ihr Lust Teil unseres Teams ZB Rheinland zu sein, dann meldet euch bitte bis spätestens 15. Juli 2022 telefonisch oder per WhatsApp bei Beate te Kloot, Tel.  015757321568.

Inselkind – Siegerstute 2022 der ZSE Rheinland

Am 28.05. trafen sich die rheinischen Trakehner Züchter und Fans auf dem Brauershof der Familie Camp in Geldern.  Bei strahlendem Sonnenschein und  besten Bedingungen für die jungen Stuten wurden in diesem Jahr 11 Dreijährige und 3 Vierjährige und ältere Stuten der Eintragungskommission vorgestellt.  Von den 11 Dreijährigen Stuten erhielten 8 die Prämienanwartschaft.

Siegerstute:
Inselkind v. Speedway u.d. Ibiza v. Montafon
Züchter u. Besitzer: Tim Vester, Hennef
170/21 – 8/8,5/8/8/8,5/8/8,5 - 57,5 Punkte

Reservesiegerstuten:

Sitara v. Freiherr von Stein u.d. Pr.St. Sivalei v. E.H. Kasimir
Züchter: August Camp, Geldern
Besitzerin: Lydia Camp, Geldern
166/19,5 – 8/7/7,5/8,5/8/8,5/8 - 55,5 Punkte

Oprah v. E.H. Kentucky u.d. St.Pr. u. Pr.St. Octavia von E.H. Hohenstein
Züchter/Besitzer: Rob de Wijs, Woudenberg/NL
167/20,5 – 8/8,5/7/8/8,5/7,5/8 - 55,5 Punkte

weitere Prämienstuten:

Saalau v. Bandreas u.d. St.Pr. u. Pr.St. Sonia von Mayong
Züchter/Besitzer: Heinz Wolke, Bad Münstereifel
162/19,0 – 8/7/7,5/8/9/7,5/8 – 55 Punkte

Oriflamme v. His Moment u.d. Okarina von Brioni
Züchterin: Karina Müller, Müden/ Besitzer: Familie Röwe, Aachen
167/20,0 -  8,5/8/7/7/8/7,5/8 – 54 Punkte

Feuerprinzessin von Helium u.d. Feldprinzessin von Prinz K3
Züchterin/Besitzerin: Valesca Pieters, Borger/NL
171/21 – 7/8/7/7/8/8/8 – 53 Punkte

Golden Infinity v. E.H. Insterburg u.d. Golden Grace von E.H. Gribaldi
Züchter/Besitzer: Antoon van Osch, Liessel/NL
169/20,0 – 7/7,5/7,5/8/7,5/7,5/8 – 53 Punkte

Babieta v. Ivanhoe u.d. Ballerina vom E.H. Solero
Züchter: Josef Kirchbeck, Dülmen
Besitzer: Heinz Josef Weber, Erftstadt
169/21,0 – 9/8/6/7/8/7,5/7,5 – 53 Punkte

Beste vierjährige Stute:

Zaphira v. Sir Sansibar u.d.Zikade von E.H. Singolo
Züchter: Nobert Timm, Mondsee-Tiefgraben/A
Besitzer: Nico Krol, Handel/NL
163/20,0 – 8,5/8/7,5/7/8,5/8/8 – 55,5 Punkte

Wir gratulieren allen Beteiligten zu den tollen Stuten und deren Erfolgen.

Der Zuchtbezirk Trakehner Rheinland sagt “Vielen Dank” an unsere Sponsoren Stübben und Sprenger Equestrian, die in diesem Jahr die tollen Ehrenpreise für unsere Stuteneintragung in Geldern übernommen haben. Unsere Züchter haben sich sehr darüber gefreut.

Last but not least ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer aus dem Zuchtbezirk, die den Auf- und Abbau gestemmt haben, das Catering ermöglicht haben und am Tag der Eintragung für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Ohne diese wäre eine solche Veranstaltung nicht durchführbar.

Ergebnisse-der-Stuteneintragung-Rheinland-am-28.05.2022.pdf (trakehner-verband.de)

Fotos: Dr. Peter Richterich, Lune Jancke

Foto- u. Videotermin – Gestüt Brauershof – Katalog

Für den Foto- u. Videotermin am Samstag, 28. Mai 2022 in Geldern sind 7 Fohlen angemeldet. Wir erwarten Nachkommen von Dameron, Freiherr von Stein, Ganderas, Mescalero, Santo Scuro und Schäplitzer. Beginn: 14:00 Uhr

Neugierig? Dann werfen Sie doch einen Blick in den Katalog.

Foto: Lune Jancke

Fohlenchampionat West – Sonntag, den 21.08.2022 – Johannisberg in Windhagen – Jetzt anmelden!

Die Fohlensaison beginnt und somit stellt sich für viele Züchter auch die Frage:

Wo stelle ich mein Fohlen am besten vor?

Neben den üblichen regionalen Terminen wird Trakehner Züchtern aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, dem Rheinland, Baden-Württemberg und Westfalen am 21.08.2022 ein äußerst attraktives Schaufenster auf dem Johannisberg in Windhagen geboten.

Die Veranstaltung im Kurzüberblick:

  • Getrennte Ringe für dressur- sowie vielseitigkeits- und springbetonte Fohlen mit Ehrung der besten Halbblutfohlen
  • Offizieller Foto- und Videotermin des Trakehner Verbandes
  • Auswahltermin für die im September stattfindende Online- Fohlenauktion
  • Fohlenmusterungstermin
  • freier Verkauf
  • Samstagsabend: Rahmenprogramm – Trakehner Kamingespräch live mit Erhard Schulte
  • Hochwertige Preise erwarten die besten der Ringe, so z. B. diverse Freisprünge und exquisite Sachpreise.
  • Stallzelt vorhanden (Stuten mit Fohlen können auch bereits am Vortag schon angeliefert werden)
  • Unsere besten Jungzüchter stehen Ihnen als Läufer zur Verfügung

Nennungsschluss: 01.08.2022
______________________________________________________________________________

Die vorgenannten Zuchtbezirke planen in diesem Jahr mit dem Trakehner Verband ein bundesländerübergreifendes Fohlenchampionat in Windhagen / Westerwald.

Partner ist das Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.

Die Idee ist, durch dieses Kooperationsprojekt möglichst viele und attraktive Trakehner Fohlen, die auch durchaus bereits vorher an einem regionalen Fohlenchampionat teilgenommen haben dürfen, zentral an einem Ort vorzustellen und hieraus die Besten ihrer Klasse zu küren. Der Austragungsort ist äußerst verkehrsgünstig an der A3 gelegen, so dass eine Anfahrt aus allen Richtungen einfach möglich ist.

Neu ist, dass es erstmals neben dem dressurbetonten-, auch einen gesonderten Ring für den spring- und vielseitigkeitsorientierten Nachwuchs gibt. Außerdem werden die besten Halbblutfohlen in einer gesonderten Wertung ausgezeichnet. Hierdurch erhalten insbesondere Züchter mit den beiden zuletzt genannten Ausrichtungen eine Plattform und Präsentationsmöglichkeit für ihre Fohlen.

Die Organisatoren hoffen, durch dieses innovative Gemeinschaftsprojekt mit attraktiven Fohlen, ein neues besucher- und kundenfreundliches Schaufenster für die Trakehner Zucht schaffen zu können. Auf die Sieger und Platzierten in den einzelnen Championatsklassen warten attraktive und hochwertige Preise so z.B. Freisprünge, Deckgeldgutscheine und exklusive Sachpreise.

Natürlich kann die Veranstaltung ebenfalls als Fohlenmusterungstermin genutzt werden.

Auch die für die Züchter begehrten Fotos- und Videos werden zu einem Preis von 90 EUR (incl. MwSt.) erstellt, zugleich ist dieses Event ein Auswahltermin für die im September geplante Online – Fohlenauktion. Verkäufliche Youngster könnten zudem direkt vor Ort im freien Verkauf provisionsfrei erworben werden.

Wer kann teilnehmen? Alle Züchter oder Besitzer, die Mitglied in den Zuchtbezirken Rheinland, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, Hessen, Baden-Württemberg und Westfalen sind.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei

Boxen: Es stehen 40 Zeltboxen zur Verfügung, die gegen eine Gebühr
von 45,- Euro (Box:  40,-, Ersteinstreu: 5,- Euro) gemietet werden können. Stuten und Fohlen können bereits bei Bedarf samstags schon angeliefert werden

Läuferservice u./o. Einflechtservice: Einige unserer besten Jungzüchter sind vor Ort und bieten Ihnen an, Stute mit Fohlen vorzustellen u./o. einzuflechten. Sie können gegen einen Obolus von 20,- Euro (Läufer)/ 20,- Euro Einflechtservice (zahlbar an der Meldestelle) gebucht werden.

Der Nennungsschluss ist der 01.08.2022.

Ein Zahlungseingang muss bis zum 02.08.2022 erfolgt sein.

Für Nachnennungen wird eine Gebühr von 20,- Euro erhoben.

Die verbindliche Anmeldung ist zu richten an: Ulrike Moeller
umoeller27@hotmail.com, Mobil: 0177 612 38 61

Die Bankverbindung lautet: DE78 5609 0000 0010 1331 53
Trakehner Fohlenchampionat West

Sie haben Fragen? Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Ute Sander, Mobil: 0173 260 50 47
Mechthild Reitz, Mobil: 0157 583 82 384
Matthias Werner, Mobil: 0152 0871 06 59

Anmeldeformular Fohlenchampionat West_2022