Foto- und Videotermine für Fohlen

Der Trakehner Verband bietet den Trakehner Züchtern im Rheinland die Möglichkeit professionelle Fotos und Videos für Ihre Fohlen anfertigen zu lassen. Dieses Videomaterial können Sie für die Vermarktung Ihres Fohlen nutzen.
Alle Termine sind auch Sichtungstermine für die Auktion in Münster-Handorf.

Dazu bieten wir folgende Termine  im Rheinland und Westfalen an:

Montag, der 6. Juli:
Gestüt Stöckerhof- Familie Vester, Hennef und Gestüt Brauershof- Familie Camp, Geldern

Sonntag, der 5. Juli:
Gestüt Letter Berg- Familie Voss, Coesfeld

Kostenbeitrag: 30 €

Unser oberstes Ziel auf den genannten Fohlenterminen besteht darin optimales Foto- und Videomaterial von Ihrer Nachzucht zu erstellen.
Die Vorjahre haben eindeutig gezeigt, dass ansprechende Bild- und Filmsequenzen der Fohlen die Grundlage für eine erfolgreiche Vermarktung darstellen. Aufgrund der besonderen Bedingungen in diesem Jahr, erhält die Darstellung der verkäuflichen Fohlen im Internet eine noch größere Bedeutung.

Um an einem der Termine teilzunehmen, melden Sie Ihr Fohlen bei Simone Bogner:
Telefonisch unter 0 43 21 – 90 27 15 oder per Mail an bogner@trakehner-verband.de.

Foto: Lune Jancke

ZSE Rheinland am 11. Juni 2020 auf dem Brauershof – Familie Camp

Wie geplant, konnte die diesjährige ZSE unter Einhaltung der Coronaschutzmaßnahmen durchgeführt werden. Ein vielfältiges Lot von 15 Stuten von 12 verschiedenen Vererbern wurden von der Eintragungskommission (Lars Gehrmann, Neel-Heinrich Schoof und Ute Sander) gemustert und eingetragen.
Am Ende konnten 7 von 9 der vorgestellten dreijährigen Stuten den Prämientitel bzw. die Anwartschaft sichern.


Beste dreijährige Stute des Tages wurde mit 57 Punkten die Easy-Game Tochter Kristalina Von De Nethe. Eine Sportlerin im großen Rahmen mit überdurchschnittlichen Grundgangarten. Die Stute stammt aus der Zucht und steht im Besitz von Lieve Berthels, Belgien.


Das Gestüt Wiesenhof stellte mit Daisy, einer typvollen Braunen, ausgestattet mit dem besten Galopp des Tages, mit 56.5 Punkten die zweitbeste Dreijährige. Daisy stammt vom E.H. Kentucky ab.


Ein besonderes Highlight der diesjährigen ZSE war Anou FSF, eine Tochter des Phlox und einer Heimherr Mutter. Ihr Springtalent wurde mit 8,5 in der Manier und 9,5 in der Veranlagung belohnt. Anou FSF aus dem Züchterhaus Schmitt-Faßbender, Mönchengladbach erhielt von Neel-Heinrich Schoof direkt eine Fahrkarte nach Neumünster zum Freispringcup 2020.

Gratulation allen Züchtern und Besitzern zu diesen Erfolgen.

Eine etwas andere ZSE als in den Vorjahren. Trotz den Einschränkungen ein kleiner Weg zurück zur Normalität. Die Stimmung der „Trakehner Familie“ war zu spüren.

Ein Dank an Familie Camp für die Nutzung der schönen Anlage und Unterstützung, den Delegierten, freiwilligen Helfern und Jungzüchtern für Ihren Einsatz.

Detaillierte Ergebnisse aller teilnehmenden Stuten der ZSE in Geldern und Kalenborn finden Sie HIER.

Fotos: Lune Jancke

Wanted – Spitzenfohlen für die Sommerauktion

Der offizielle Auswahltermin für die traditionelle Trakehner Fohlenauktion im Juli findet im Rahmen der ZSE am 11. Juni 2020 auf der Gestüt Brauershof bei Familie Camp in Geldern statt. Es sind ein Fotograf und ein Videofilmer vor Ort. Aus organisatorischen Gründen müssen die Fohlen bis zum 4. Juni 2020 beim Trakehner Verband angemeldet werden. Die Meldung ist kostenlos.


Weitere Informationen finden Sie hier.

ZSE Rheinland am 11. Juni 2020

Die behördlich vorgegebenen Corona Schutzmaßnahmen sind bereits fester Bestandteil unseres Lebens und werden uns auch noch einige Zeit begleiten.
Entsprechend der behördlichen Vorgaben plant der ZB Rheinland in enger Zusammenarbeit mit Familie Camp die Durchführung der Zentrale Stuteneintragung auf dem Brauershof in Geldern.

Wir orientieren uns am Leitfaden zur Dürchführung von Zuchtveranstaltungen bzw. Zuchtterminen unterbesonderer Berücksichtigung der Hygiene-und Infektionsschutzmaßnahmen der FN vom 29.04.2020 und den Corona- Pandemie- Regelungen des Landes NRW.

Den Leitfaden zur Dürchführung von Zuchtveranstaltungen bzw. Zuchtterminen unterbesonderer Berücksichtigung der Hygiene-und Infektionsschutzmaßnahmen finden Sie HIER.

Die aktuelle Informationen zum Corona Schutz in NRW finden Sie HIER.

Der detaillierte Ablauf wird Anfang Juni veröffentlicht.

Imperativ anerkannt

Im Rahmen eines vom Gesamtvorstand des Trakehner Verbandes in seiner Eigenschaft als Zuchtausschuss bewilligten Sonderkörtermins, wurde der dreijährige IMPERATIV v. Perpignan Noir-Songline (Z.u.B.: Dagobert Vester, Hennef) am 06.05.2020 in Schlieckau für die Trakehner Zucht anerkannt.

Auf Grundlage des Sonderbeschlusses für die Eintragung von Junghengsten im Rahmen der Coronavirus-Epidemie, ist der Hengst befristet für die Decksaison 2020 ins Hengstbuch I des Trakehner Verbandes eingetragen. Bereits im Januar diesen Jahres wurde Imperativ für den Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern e.V. gekört.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Gestüt Stöckerhof, Copyright Kiki Beelitz