Auf Trakehnern im Gelände springen- ein Einstieg

Die Initiative Atigs-de startet in die Saison 2019 und bietet im Zuchtbezirk Rheinland auf dem Trakehnergestüt Tannhof bei Maris Dahmen zum ersten Mal einen Termin an.

Dieser eintägige Trainingstag ist für Alle gedacht, die davon träumen im Gelände auch einmal einen Sprung zu überwinden.

Wir fangen wirklich ganz klein an – Versprochen!!

Herzlich willkommen ist jeder, der sein Pferd/Pony angesichts eines Sprunges aus dem Trab zum Schritt durchparieren kann.

Am Vormittag wird in kleinen Gruppen geritten, dabei zieht man von Sprung zu Sprung, erstmal alles anschauen, dann aus dem Trab dann erst Galopp!

Sind alle Gruppen durch, ist Mittagspause mit Picknick und danach kann jeder einzeln noch einmal im Zusammenhang reiten, was er/sie morgens geübt hat.

Reiter/innen auf Trakehnern werden bevorzugt berücksichtigt.

Samstag, 4. Mai 2019

Trainerin: Maris Dahmen

Trakehnergestüt Tannhof
Honighecke 19
52393 Hürtgenwald
Telefon: 02429 1036

Infos und Anmeldung: Erdmann Germer, email: erdmann.germer@ewetel.net oder 0177 6897928

www.atigs-de.com

Sportbericht 2018

Ulrike Sahm referierte im Rahmen der Mitgliederversammlung über die Sportergebnisse der Saison 2018. Die Auswertung der Sportergebnislisten erfolgte anhand der zum Zuchtbezirk Rheinland gehörenden Postleitzahlen aller Reiter, Züchter und Besitzer.

Erfolgreiche Trakehner Sportpferde aus dem Rheinland:

138 sporterfolgreiche Trakehner stammen aus rheinischer Zucht
138 sporterfolgreiche Trakehner stehen in rheinischem Besitz und
142 Trakehner Sportpferde werden von im Rheinland wohnenden Reitern geritten.

Insgesamt haben die rheinisch berittenen Pferde 738 Platzierungen erzielt.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Reitern, Züchtern und Besitzern und freuen uns auf die Saison 2019 mit einem gemeinsamen Höhepunkt beim Trakehner Bundesturnier.

Den kompletten Bericht finden Sie HIER.


Foto: Lune Jancke

Kros und Anthony sind beim Hannoverraner Verband anerkannt.

Am 22.01.2019 wurden die Trakehner Hengste KROS (Ajbek- Sword xx) und ANTHONY (Duke of Hearts xx -Vivus) in Verden für die Hannoveraner anerkannt.

Anthony (Z.: Katja Brune, Linthe, B.: Hendrik Reinelt, Alpen) und Kros (Z.: Marek Przeczewski, Milakowo, B.: Jens Hoffrogge, Dorsten) werden auf der neuen Hengststation Hoffrogge in Dorsten aufgestellt.

Weitere Infos: www.hengststation-hoffrogge.de

Einladung zur Bezirksversammlung

Wir laden alle Trakehner Züchter und Freunde aus unserem Zuchtbezirk Rheinland ganz herzlich zu unserer diesjährigen Bezirksversammlung ein. Sie findet am 17.02.2019 im Hotel Frambach, Beckrather Straße 24, 41189 Mönchengladbach-Wickrath ab 14 Uhr statt.
Neel Heinrich Schoof stellt in seinem Votrag “Online-Zeitalter-Nachfragesituation und Verkaufsstrategien” interessante Aspekte vor. Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion. Der 1. Vorsitzende des Trakehner Verbandes Dr. Norbert Camp wird vor Ort sein und direkt aus dem Verbandsgeschehen berichten.

Die Einladung finden Sie HIER.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zeiteinteilung Lehrgang 12. und 13.Januar

Der Lehrgang findet auf der Reitanlage Marschenhof (Heinrich-Hegmann-Straße 16) von Frau Margareta Grobelna in Xanten statt. Wir freuen uns sehr, dass Frau Grobelna ganz spontan uns Ihre Anlage zur Verfügung stellt und wir die Möglichkeit haben, zusammen mit Regine Mispelkamp ein hoffentlich lehrreiches Wochenende durchführen zu können.

Die Zeiteinteinteilung finden Sie HIER

Gäste sind willkommen!